1.FSV Nienburg Am Steinbruch 06429 Nienburg/Saale fsvnienburg-fussball@t-online.de www.nienburgerfussball.de
1.Fussball Sport Verein Nienburg e.V.
Besucherzaehler
Unsere Stadionanlage
Anfahrt zum Sportplatz
Vereinshymne 1.FSV Nienburg
Zum vergrößern, bitte anklicken.
Unsere Sponsoren
Fliesenleger Mario Talaska
Omnibus -und Taxiunternehmen B. A. Winter
Fliesenleger Mario Talaska
Computer-und Internet-Dienst
PARTYSERVICE&GASTSTÄTTE “ Zum Schwarzen Bär “
Vielen Dank für die Unterstützung und Gute Zusammenarbeit
Nancy Herpich
1.Mannschaft - Landesklasse 5
SG Eiche Pobzig/1.FSV Nienburg 2 - Kreisliga
... lade FuPa Widget ...
SG Pobzig / Nienburg auf FuPa
Salzlandpokal
1.FSV Nienburg - SV Förderstedt 4 0 T.Adam 6‘ M.Dittrich 26‘ M.Dittrich 61‘ T.Held 89‘
8.Spieltag Sonntag, den 16.10.21 / 15.00 Uhr
Kleinmühlingen/Zens2/Eickend. - SG Pobzig/Nienburg II 2 1 P.Brösel 7‘ B.Möhring 34‘ Michel 21‘
8.Spieltag Sonntag, den 16.10.21 um 15.00 Uhr
Nachwuchs - Kreispokal
C - Junioren
Viertelfinale Samstag, den 13.11.2021 um 10.00 Uhr SG Förderstedt/Eggersd./Biere - Einheit Bernburg SG Bebitz/Könnern - Union 1861 Schönebeck U15 SG Bernburg/Baalberge - SV 09 Staßfurt SV Plötzkau - 1.FSV Nienburg 20.11.
D - Junioren
Achtelfinale Sonntag, den 31.10.2021 um 09.30 Uhr ZLG Atzendorf - SG Schneidlingen-Cochstedt BW Eggersdorf - SG Calbe/Barby SC Bernburg II - 1.FSV Nienburg 13.11. SG Seeland/Froser SV - SV 09 Staßfurt II 13.11. SV 09 Staßfurt - SC Bernburg 13.11. JSG Baalberge/Neuborna II U12 - Union 1861 Schönebeck U12 13.11. SC Bernburg III - Union 1861 Schönebeck U13 13.11. Einheit Bernburg - JSG Baalberge/Neuborna U13 13.11.
Nachwuchs
C - Junioren - Kreisoberliga
6.Spieltag: Samstag, den 16.10.21 um 11.00 Uhr SV Plötzkau - SG Förderstedt/Eggersd./Biere 7 : 5 Rotation Aschersleben 2 - Einheit Bernburg 3 : 8 SG Bebitz/Könnern - FSV Drohndorf-Mehringen 5 : 0 SG Wolmirsleben/Schn./Cochst. - 1.FSV Nienburg 0 : 4 Rotation Aschersleben - TSG Calbe 13 : 0 C - Jugend verteidigt Tabellenführung Mit einer überzeugenden Vorstellung gewann unsere C - Jugend seine Partie in Unseburg gegen die Spielgemeinschaft Wolmirsleben/ Unseburg mit 4:0. Das bedeutet weiterhin die ungeschlagene Tabellenführung !
D - Junioren - 1.Kreisklasse
6.Spieltag: Sonntag, den 17.10.21 um 09.30 Uhr 1.FSV Nienburg - BW 49 Eggersdorf 3 : 3 Baalberge/Neuborna II(U12) - ZLG Atzendorf 03.11./17.30 SG Schneidlingen-Cochstedt - SC Bernburg III 2 : 2 SG Calbe/Barby - RW Alsleben 11 : 1 Union 1861 Schönebeck U 12 - SPIELFREI
Nachholspiele: SV Plötzkau - ZLG Atzendorf 20.11./14.00 - 3.ST SG Calbe - FC Hettstedt 20.11./14.00 - 5.ST
Aktueller Tabellenstand
Aktueller Tabellenstand
8.Spieltag: Samstag, den 16.10.21 um 15.00 Uhr Eintracht Kreisfeld - SC Bernburg II 4 : 4 SV 08 Baalberge - TSG Calbe 3 : 1 1.FSV Nienburg - SV Förderstedt e.V. 4 : 0 FC Hettstedt - Eintracht Winningen 2 : 0 SV Bräunrode - SV Plötzkau 2 : 6 Groß Rosenburg - ZLG Atzendorf 2 : 2
8.Spieltag:Samstag, den 16.10.2021 um 15.00 Uhr SSV Schadeleben - SG Rathmannsdorf/Ilberst. 3 : 2 SG Warmsdorf/Güsten - SV Baalberge II 3 : 4 SSV BW Barby - Eintracht Peißen 0 : 0 SV Hakeborn - SG Beesenlaublingen 3 : 1 SV Wolmirsleben II - VfB Glöthe 4 : 5 SV Gatersleben - MTV Welsleben 3 : 3 Kleinmühlingen II/Z.2/Eickend. - SG Pobzig/Nienburg II 2 : 1 FSV Wespen - SPIELFREI
... lade FuPa Widget ...
1. FSV Nienburg auf FuPa
Aktuelle Tabelle:
Aktuelle Tabelle:
... lade FuPa Widget ...
1. FSV Nienburg auf FuPa
Saxonia 1920 Gatersleben - FSV Wespen 3 : 1 Kleinmühlingen/Zens2/Eickend.2 - SV Förderstedt 2 : 1 BW 04 Barby - BSC Biendorf 1 : 4 Rotation Aschersleben - SV 09 Staßfurt II 6 : 8 n.E. GW Beesenlaublingen - BW Pretzien 3 : 2 n.V. SV 08 Baalberge II U23 - TSG Calbe 0 : 3 SV Wolmirsleben - SC Seeland 1 : 0 GW Schadeleben - VfB Neugattersleben 7 : 1 SC Bernburg II - 1.FSV Nienburg 1 : 3
Pokal - Runde 2 Samstag, den 09.10.21 / 14.00 Uhr
SC Bernburg II - 1.FSV Nienburg 1 3 M.Hesse 79‘ M.Dittrich 5‘ A.Heric 74‘ M.Dittrich 81‘
Runde 2: Samstag, den 09.10.2021 um 14.00 Uhr
Sonntag,den 10.10.2021 um 13.00 Uhr SG Rathmannsdorf/Ilberstedt - Groß Rosenburg 8 : 9 n.E. Fortuna Schneidlingen - Union Schönebeck II 0 : 2 Eintracht Peißen - VfB Glöthe 3 : 0 SG Warmsdorf/GüstenI - SV Womirsleben 1 : 4 FSV Drohndorf Mehringen - Eintracht Winningen 1 : 0 Wacker 90 Felgeleben - SV 08 Baalberge 3 : 6 Eiche Pobzig/Nienburg II - SV Plötzkau 0 : 7
SG Pobzig/Nienburg II - SV Plötzkau 0 7 R.v.Lachner 3‘ P.Fechtner 16‘ Ph.Röder 27‘ T.Reiners 44‘ St.Trägner 50‘ St.Trägner 60‘ St.Trägner 80‘
Sonntag, den 10.10.21 um 13.00 Uhr
F - und G - Jugend
Neugegründete Nachwuchsteams starten am 09.10.2021 mit ihren Turnieren Am 09.10.2021 geht es nun endlich los für unsere F - Jugend, sowie G - Jugend. Die F - Jugend beginnt am Samstag in Staßfurt mit ihrem ersten Turnier. Eine Woche später sind wir Gastgeber in Nienburg. Die Neuformierte G - Jugend beginnt am Samstag in Beesenlaublingen.
G - Jugend Aufstellung: Louis Mikiforow, Paul Abraham, John Schulze, Theo Jabin, Matheo Adam, Oskar Lunze, Ole Walter, Tim Reichelt, Eddie Maibaum, Ben Franz 1.Turnier Samstag, den 09.10.2021 um 09.30 Uhr in Beesenlaublingen ( Treffpunkt 09.00 Uhr ) G- Jugend startet Furios Erstmals nahm unsere neugegründete G - Jugend an einem Pflichtspiel - Turnier des Salzlandkreises teil. Gab es im ersten Spiel noch ein unglückliches 0:1 gegen SC Bernburg, folgte schon im zweiten Spiel der erste Sieg. Mit einem 3:0 wurde Bebitz/ Könnern geschlagen. Auch im dritten und letzten Spiel gab es einen Sieg, gegen den Gastgeber Beesenlaublingen gelang ein 1:0 Sieg. Am Ende ein gelungener Einstand unserer Kleinsten in den Punktspielbetrieb.
F - Jugend Aufstellung: Felix Berger, Toni Lang, Lucas Baatge, Ben Noah Recklebe, Fiete Danzinger, Jonas Morawe, Oskar Kaiser, Marlon Rosenkranz, Mattes Otto Schubert, Lukas Stolle, Pacco Knöfler
1.Turnier Samstag, den 09.10.2021 um 09.30 Uhr in Staßfurt ( Treffpunkt 09.00 Uhr ) F - Jugend zahlt noch Lehrgeld Erstmals nahm unsere neuformierte Mannschaft an einem Pflichtturnier des Salzlandkreises teil. In Staßfurt traf man gleich im ersten Spiel auf den Gastgeber. Die Partie endete 0:8 . Im zweiten Spiel gegen den großen SC Bernburg gab es ebenfalls eine 0:8 Niederlage. Aber im dritten Spiel sollte der Knoten platzen. Gegen Winningen wurden sogar die ersten beiden Tore erzielt. Am Ende ging zwar auch diese Partie mit 2:4 verloren, aber die ersten Fortschritte waren zu sehen. Nächsten Samstag ist dann der 1.FSV Nienburg Gastgeber. Um 09.30 Uhr ist Anpfiff im Heimischen Sportpark
2.Turnier Samstag, den 16.10.2021 um 09.30 Uhr in Neuborna ( Treffpunkt 09.00 Uhr )
Zum vergrößern, Bild bitte anklicken.
Zum vergrößern, Bild bitte anklicken.
SC Bernburg II - 1.FSV Nienburg 1:3 ( 0:1 ) Unsere Mannschaft zieht souverän eine Runde weiter. Schwerer hätte uns das Los nicht treffen können. Bei der Verbandsliga Reserve war klar wie schwer es wird. Aber unsere Mannschaft ist auch schon seit Wochen in einer guten Verfassung. Am Ende halfen auch die Verstärkungen aus der Verbandsliga Mannschaft bei den Gastgebern nichts. Schon nach fünf Minuten stand es 1:0 für Nienburg. Nach einem Foul an Heric verwandelte Dittrich den Foulelfmeter wie gewohnt sicher. Danach ein verteiltes Spiel mit viel hartem Einsteigen der Gastgeber. Nach der Pause war mehr Pfeffer in der Partie, auf beiden Seiten schenkte man sich nichts in den Zweikämpfen. Bei einem herrlichen Anspiel von Neumeister auf Heric lag das zweite Tor in der Luft, aber der Keeper der Gastgeber konnte Heric zwar noch stoppen, handelte sich für dieses grobe Foul aber die Rote Karte ein. Bernburg nur noch zu Zehnt und wohl mit einem Feldspieler im Tor versuchte man trotzdem alles . Aber wie schon in den letzten Wochen bei Nienburg gab jeder alles. Und durch die Überzahl entstanden Räume zum Kontern. Einen davon nutzte Heric zum längst fälligen 2:0. Danach kam nochmal kurz Spannung auf, der SC erhielt ebenfalls einen Strafstoß, den Hesse zum 1:2 verwandelte. Aber Nienburg kam gleich wieder zurück, Dietrich war auf und davon umkurvte noch den Torwart und schob zum 3:1 für unsere Jungs ein. Damit kam man seinem Ziel das Pokalfinale zu erreichen wieder einen kleinen Schritt näher. Zu erwähnen ist noch das Stefan Stein nach einjähriger Verletzungspause sein Comeback ab der 85. Minute feierte . Glückwunsch Jungs
Torschützen: Oskar Lunze 2 Eddie Maibaum 1 Theo Jabin 1
... lade FuPa Widget ...
1. FSV Nienburg auf FuPa
Für 3 Minuten Tabellenführer 1.FSV Nienburg- SV Förderstedt 4:0 ( 2:0 ) Unsere Mannschaft feiert gegen Fördestedt ein mehr oder weniger Arbeitssieg und verpasste die Tabellenführung nur knapp. Stark ersatzgeschwächt ( ohne 14 !!!! Spieler aus dem Kader ) reichte es am Ende auch in dieser Höhe verdient. Förderstedt begann mutig und hatte durch Conrad die erste Doppelchance im Spiel. Erst parierte Huke großartig und dann landete der Ball an der Latte. Aber der erste anständige Angriff brachte die 1:0 Führung durch Adam. Nach einer Ecke von Schmidt köpfte Adam unbedrängt zur Führung ein. Danach Nienburg zwar spielbestimmend, aber nicht so zwingend wie in den letzten Wochen. Trotzdem gelang Dittrich noch das 2:0 vor der Pause. Nach der Pause war es erneut Dittrich der mit dem 3:0 alles klar machte für Nienburg. Den Schlusspunkt setzte der eingewechselte Held mit dem 4:0 Entstand in der 89. Minute. Alles in allem ein verdienter Arbeitssieg. Nächste Woche geht es nach Winningen, und vielleicht klappt es ja dort mit der Tabellenführung. Nach dem Motto “ Aufgeschoben ist nicht Aufgehoben “.
F - Jugend verbessert ! Im zweiten Turnier nach dem Neuaufbau unseres Teams blieb weiter ein Sieg aus. Trotzdem war nach den Niederlagen gegen Winningen, Staßfurt und SC Bernburg eine Leistungsteigerung zu sehen. Ziel sollte nun sein nächste Woche beim nächsten Turnier ein Erfolg einzufahren.
2.Turnier Samstag, den 16.10.2021 um 09.30 Uhr in Nienburg
G Jugend gewinnt Turnier in Neuborna Nach Siegen mit 6: 0 gegen Warmsdorf, 1:0 gegen SC Bernburg und einen 3:1 gegen Neuborna gewann unser Team ihr erstes Turnier. Torschützen: Oskar Lunze 6 Matheo Adam 3 Eddie Maibaum 1
D - Jugend zeigt Moral 1.FSV Nienburg- BW Eggersdorf 3:3 ( 0:2 ) Gegen eine starke Eggersdorfer Mannschaft holten unsere Jungs noch ein Unentschieden nach 0:3 !! Rückstand. Erneut war es Philipp Rademacher der wieder mit seinem ersten Ballkontakt zum 1:3 traf und damit unsere Mannschaft zurück ins Spiel brachte. Am Ende ein gerechtes Unentschieden bei einem D - Jugend Punktspiel auf hohen Niveau und nichts für schwache Nerven. Da waren sich beide Trainer einig.