1.FSV Nienburg Am Steinbruch 06429 Nienburg/Saale fsvnienburg-fussball@t-online.de www.nienburgerfussball.de
1.Fussball Sport Verein Nienburg e.V.
Besucherzaehler
Unsere Stadionanlage
Vereinshymne 1.FSV Nienburg
Zum vergrößern, bitte anklicken.
Nachwuchs - Kreispokal
A - Junioren
1.Mannschaft - Landesklasse 4 - 2023/24
SG Gerbitz/Altenburger/Nienburg II - 1.Kreisklasse
Salzland - Pokal 2023/24
Halbfinale: Samstag, den 18.05.2024 SC Bernburg II - 1.FSV Nienburg 2 : 4 SV 09 Staßfurt II - SV Plötzkau 1 : 2
Finale Mittwoch, den 01.05.2024 um 16.00 Uhr 1.FSV Nienburg - Union 1861 Schönebeck 1 : 2 Herzlichen Glückwunsch an den Pokalsieger Union 1861 Schönebeck. Alle Ansetzungen und Ergebnisse findet Ihr - HIER
Letzter Spieltag: Samstag, den 08.06.2024 um 15.00 Uhr Atzendorf/Förders. - RW Alsleben zg. Nichtantritt GAST SV Wulfen - SV Plötzkau 1921 3 : 4 Einheit Bernburg - TSG Calbe 6 : 3 Eintracht Gommern - SV 08 Baalberge 2 : 1 1.FSV Nienburg - SV Wolmirsl/U/T 4 : 1 SV Altenweddingen - Stahl Aken 0 : 1 FC Hettstedt - VfB Ottersleben II Nichtantritt GAST Alle Ansetzungen und Ergebnisse findet Ihr - Hier
22.Spieltag: Sonntag, den 16.06.2024 um 14.00 Uhr Lok Schönebeck/Welsl.II - Bode 90 Löderb./Atzend.II Froser SV Anhalt - Lok Güsten TSG Calbe II - TSV Neundorf/Rathm. Wacker 90 Felgel.II/Schö. - RW Alsleben 2 Einh. Bernburg II /Gröna II - SV Plötzkau II/Ilberstedt Sankt Georg Hecklingen - SG Gerbitz/Altenb./Nienb.II Nachholspiel: TSV Neundorf/Rathm. - SG Gerbitz/Altenb./Nienb.II 4 : 2 Alle Ansetzungen und Ergebnisse findet Ihr - Hier
Nachwuchs
A - Junioren - Landesliga Staffel 1
18.Spieltag: Sonntag, den 19.05.2024 um 11.00 Uhr SG Bernburg/Baalberge - SG Harz - Ilsenburg Nichtantritt GAST 1.FSV Nienburg - Germania Halberstadt II 20 : 1 Einheit Bernburg - JSG Wernigerode 0 : 2 Quedlinburger SV - Spielfrei Blankenburger FV - Spielfrei Alle Ansetzungen und Ergebnisse findet Ihr - Hier
B - Junioren - Kreisoberliga
22.Spieltag: Sonntag, den 02.06.2024 um 11.00 Uhr 1.FSV Nienburg - Germania Olvenstedt 12 : 1 Post SV Magdeburg - Spg.Gommern/Kar./Pretz. 3 : 0 Einheit Bernburg - VfB Ottersleben II 3 : 0 Roter Stern/SC Preussen - SV Plötzkau 2 : 0 SG Eggersdorf/Calbe - Rotation Aschersleben 3 : 3 SG Handwerk Magdeburg - Spielfrei Alle Ansetzungen und Ergebnisse findet Ihr - Hier
E - Junioren - 1.Kreisklasse Staffel 3
22.Spieltag: Samstag, den 26.05.2024 um 09.30 Uhr TSV Neundorf - SV 09 Staßfurt 3 10 : 1 Lok Aschersleben 2 - Eintracht Winningen 6 : 0 SG GW Beesenlaublingen - Einh.Bernburg2 - E.Peissen 0 : 9 1.FSV Nienburg - SC Bernburg 0 : 2 SV Plötzkau 2 - Saxonia Gatersleben 8 : 1 Union Schönebeck U10 II - Spielfrei Alle Ansetzungen und Ergebnisse findet Ihr - Hier
Anfahrt zum Sportplatz
F - Junioren - 4.Turnierrunde KFV - Fair Play - Liga
G - Junioren
... lade FuPa Widget ...
SG Gerbitz/Altenburg/Nienburg II auf FuPa
Aktuelle Tabelle
... lade FuPa Widget ...
1. FSV Nienburg auf FuPa
Aktuelle Tabelle
... lade FuPa Widget ...
1. FSV Nienburg auf FuPa
Aktuelle Tabelle
... lade FuPa Widget ...
1. FSV Nienburg auf FuPa
Aktuelle Tabelle
1 - 2
Unsere U 19 unterlag am Mittwoch , in einem unglaublich spannenden Finale um den Salzlandpokal , dem haushohen Favoriten aus Schönebeck 1 : 2. Die Jungs um dasTrainergespann Focke / Haisch haben wirklich alles reingehauen, doch am Ende setzte sich dann doch die etwas erfahrene Mannschaft durch. Ein Hauptgrund sicherlich auch, das unsere Mannschaft im Schnitt 2-3 Jahre jünger war. Genau deswegen ist dieses Ergebnis und tolle Leistung garnicht hoch genug einzuschätzen. Ein großer Dank gilt natürlich auch denen, die unsere Jungs gestern immer weiter nach vorn gepeitscht haben…. ganz großen Respekt ! Jungs, der Verein ist unglaublich stolz auf euch und ihr habt unsere Farben sensationell vertreten. Vielen Dank dafür.
KADERUPDATE 24/25 Der Verein kann heute weitere Informationen bezügich des Kaders für die kommende Saison unserer Männermannschaft bekannt geben. Mit Max Masurek, Lukas Brauer, Lucas Baer und Leon Fockewerden gleich vier Juniorenspieler offiziell in den Kader der Männermannschaftbefördert. Wir sind sehr glücklich seit langer Zeit mal wieder Früchte unser guten Jugendarbeit ernten zu können. Alle 4 Jungs sind jetzt soweit, das sie unser Kader sportlich wie auch menschlich bereichern werden. Natürlich werden sie unsere U 19 aber noch weiterhin zur Verfügung stehen und auch dort helfen die zukünftigen Ziele zu erreichen. Des weiteren haben wir auch noch weitere vielversprechende Jungs, für die sich auch in Zukunft die ein oder andere Tür öffnen wird, so unser sportlicher Leiter Jan Thiele. Dies soll zugleich ein Statement und auch ein Fingerzeig für alle anderen Juniorenspieler sein, das in Zukunft weiter auf eigene Nachwuchsspieler gesetzt werden soll und der Verein die Entwicklungen weiterhin beobachtet.
NEUZUGANG Der Verein kann seinen ersten externen neuen Spieler für die kommende Saison vorstellen. Tim Ebeling kommt vom SV 08 Baalberge und wird ab 01.07. das Trikot mit der Nummer 19 zieren. Mit Tim bekommen wir wieder einen jungen, hungrigen und auch hochintelligenten Spieler dazu, der den Kader sowohl sportlich als auch charkterlich aufwerten wird. Ich bin mir auch sicher das Tim keinerlei Anpassungsschwierigkeiten haben wird und eine Sforthilfe sein kann, so der sportlich Leiter Jan Thiele. In sehr guten Gesprächen haben mich die Verantwortlichen von einer Zukunft in Nienburg überzeugt. Ich freue mich riesig auf die neue Herausforderung und hoffe, dass ich meinen Teil zum Erfolg der Mannschaft beitragen kann, so Nienburgs neue Nummer.
NEUZUGANG Der Verein kann seinen zweiten externen neuen Spieler für die kommende Saison vorstellen. Alex Schwabe kommt von der SG Grü-Weiß Beesenlaublingen. „ Mo “ wird ab der neuen Spielzeit das Trikot mit der Nummer 4 tragen. Alex habe ich jetzt sehr lange beobachtet und ich bin davon überzeugt, das er bei uns die nächsten Entwicklungsschritt gehen wird. Er ist genauso wie Tim Ebeling ebenfalls sehr jung und passt perfekt in unsere Philosophie den Kader weiter zu verjüngen.Des weiteren ist seine Qualität schon jetzt so hoch, um unseren Kader definitiv zu verstärken, so der sportliche Leiter Jan Thiele. Die Gespräche mit den Verantwortlichen vom 1.FSV waren sehr vertrauensvoll und ich habe sofort ein gutes Gefühl gehabt. Natürlich bin ich aber auch Beesenlaublingen für den gemeinsamen Weg sehr dankbar und werde auch bis zum letzten Tag alles reinhauen. Und freue ich mich ab Sommer teil der Rot-Blauen Familie zu sein und denke, dass es es für mich der richtige nächste Schritt ist, so Nienburgs neue Nummer 4 .
KADERUPDATE 24/25 Leider kommt es auch vor, das zum Ende einer Spielzeit sich auch mal "Abgänge" herauskristallisieren. So müssen wir heute schmerzhaft verkünden, dass 3 Spieler ihre Laufbahn nach dieser Saison beenden werden und uns somit in Zukunft nicht mehr zur Verfügung stehen werden. Aber vielleicht gibt es zum Abschluss ja nochmal was zu feiern."Alle drei haben für diesen Verein immer alles auf dem Platz gelassen“. Einfach nur Danke für die vielen schönen Momente. Tony war die letzten beiden Jahre unser unangefochtener Kapitän und sein Engagement auch im gesamten Verein ist garnicht hoch genug einzuschätzen.Er wird uns schmerzlich fehlen und es wird unmöglich sein in eins zu eins zu ersetzen. Danny kam damals 2011, mit einigen anderen noch, aus der Kreisklasse. Er entwickelte sich im laufe der Jahre zu einem Spieler, mit riesigen Fleiß; Leidenschaft und einer wahnsinnigen Identität zum Verein, der immer wieder seinen Platz in der Elf fand.Manne kam im Herbst seiner seiner fußballerischen Laufbahn zu uns und hat mit seiner ganzen Qualität/Wesen auch dazu beigetragen, dass wir diese und letzte Saison so erfolgreich sind/waren.Alle 3 werden Lücken hinterlassen, ohne Frage. Dennoch muss und wird es auch weitergehen, da jetzt andere Spieler genau diese Lücken füllen werden." so unser sportlicher Leiter Jan Thiele zu den "Abgängen". "Wir haben auch nächste Saison wieder einen ordentlichen Kader zusammen und ich gehe davon aus, das wir auf der Zugangsseite noch was machen werden." so Thiele weiter.
4.Turnierrunde KFV - Fair Play - Liga Union Schönebeck 05.05.2024 um 10.00 Uhr SC Bernburg 12.05.2024 um 10.00 Uhr 1.FSV Nienburg 01.06.2024 um 10.00 Uhr TSG Calbe 08.06.2024 um 10.00 Uhr
KADERUPDATE Heute müssen wir leider noch einen Abgang unserer Männermannschaft verkünden. Mit Martin Dittrich wird es den letzten Abgang für die neue Saison geben. Er hat mittlerweile sehr viele gesundheitliche Probleme, die es ihm nicht mehr zulassen teilweise nicht ohne Schmerzmittel spielen zu können. Ihm ist diese Entscheidung logischerweise alles andere als leicht gefallen und wir werden ihn sehr vermissen. Er war mit all seinen Facetten ein totaler Unterschiedspieler und hat auf dem Feld alles für sein Team gegeben, so unser sportlicher Leiter Jan Thiele zum Abgang. Danke „ Diddi ´´ Auf Grund der 4 Abgänge sind wir natürlich zum Handeln gezwungen. Mit bisher 6 neuen Spielern ist uns das bisher gut gelungen. Wir werden aber nochmal nach legen müssen und ich bin mir ziemlich sicher diese Woche noch doppelt Vollzug melden zu können, so Thiele zur Kaderplanung 24 / 25.
Gastgeber SC Bernburg 1.FSV Nienburg - SC Bernburg 3 : 3 1.FSV Nienburg - TSG Calbe 0 : 2 1.FSV Nienburg - Union Schönebeck 2 : 0 Torschützen: Oskar Lunze 4x Tommy Wolters 1x
Turniersieg in Unseburg 1.FSV Nienburg 1 - SV Wolmirsleben/U/T 0 : 0 / 2 : 1 1.FSV Nienburg 2 - TSV Neundorf 0 : 0 / 0 : 1 1.FSV Nienburg 1 - TSV Neundorf 0 : 0 / 0 : 1 1.FSV Nienburg 2 - SV Wolmirsleben/U/T 0 : 2 / 0 : 0 1.FSV Nienburg 1 - 1.FSV Nienburg 2 : 0 / 4 : 0 SV Wolmirsleben/U/T - TSV Neundorf 3 : 0 / 1 : 0
KADERUPDATE Mit Aiden Totzke kann der Veren seinen vorletzten neue Spieler für die kommende Saison vorstellen. Aiden wird offizell, genau wie die Anderen bereits vorgestellten U 19 Spieler, im Kader der Männermannschaft stehen. Er fühlt sich am wohlsten auf der sechs und wird in Zukunft mit der 12 auflaufen. Wir haben ja gesagt auf unsere Juniorenspieler zu bauen und Aiden überragt in unseren Beobachtungen seit Wochen in einer starken U 19. Seine Beförderungwar kurz oder lang so oder so geplant und jetzt hatten wir einfach nochmals Bedarf. Er ist wie so ein kleiner Bullterier der seine Stärken in Sachen Spiel lesen, antizipieren und gegen den Ball voll umfänglich miteinbringen wird, so unser sportlicher Leiter Jan Thiele zur neuen Nummer 12.
Finale Freitag, den 21.06.2024 um 18.00 Uhr in der Sparkassen-Arena SV Plötzkau - 1.FSV Nienburg Alle Ansetzungen und Ergebnisse findet Ihr - Hier
Unsere Männermannschaft hat Ihr gestecktes Saisonziel geschafft und zieht hochverdient in das Pokalfinale des Salzlandkreises ein. Am Ende hieß es 4 : 2 für unsere Farben. Im Finale, was am 21.06.2024 ebenfalls in der Sparkassenarena stattfindet, trifft unsere Mannschaft auf den SV Plötzkau.
NEUZUGANG Mit Taylor Lietz kann der Verein den letzten neuen Spieler für die kommende Saison vorstellen. Taylor kommt vom SV Wolmirsleben, fühlt sich sowohl defensiv wie auch offensiv auf der Außenbahn am wohlsten und wird künftig mit der 11 auflaufen. Mit Taylor können wir unsere letzte Planstelle in der Kaderplanung schließen und sind froh das er sich für uns sentschieden hat. Er hat eine tolle Ausbildung beim SV 09 Staßfurt genossen und war Teil eines herausragenden Jahrgangs. Er bringt eine Super Dynamik mit und wird unser Spiel noch variabler machen, so unser sportlicher Leiter Jan Thiele zur neuen Nummer Elf. Ich wollte den nächsten Schritt in meiner Entwicklung gehen und diese Herausforderung bei einem Topteam der Landesklasse auch annehmen. Ich freue mich auf die kommenden Aufgaben und werde aber bis dahin alles für meinen jetzigen Klub tun, damit wir die Klasse halten, so Taylor Lietz zum bevorstehenden Wechsel. Wir haben die Kaderplanung jetzt abgeschlossen und können nächste Saison 26 Spieler begrüßen. Natürlich wollen wir uns jetzt voll und ganz auf die letzten 3 Spiele dieser Saison konzentrieren und werden versuchen das Maximale rauszuholen, so Jan Thiele abschließend.
... lade FuPa Widget ...
1. FSV Nienburg auf FuPa
Aktuelle Tabelle
Fliesenleger Mario Talaska
Computer-und Internet- Dienst
PARTYSERVICE&GASTSTÄTTE “ Zum Schwarzen Bär “
Vielen Dank für die Unterstützung und Gute Zusammenarbeit
Nancy Herpich
Unsere Sponsoren
Fliesenleger Mario Talaska
Vielen Dank für die Unterstützung und Gute Zusammenarbeit
Nancy Herpich
PUNKTGLEICH AUF PLATZ 2 Unsere Männermannschaft beendet diese Saison in der Landesklasse 4 auf einem hervorragenden 2.Platz. Letzte Saison 67 Punkte, Meister, Hallenkreismeister, Pokalfinale und diese 59 Punkte, Punktgleicher Vizemeister, Vizehallenkreismeister und Pokalfinale. Man kann schon von zwei überragenden Spielzeiten sprechen und diese ist ja noch nicht ganz vorbei. Danny Krebs, Martin Dittrich, Manuel Meiling und Kapitän Tony Adam worden gestern noch in einem tollen Rahmen verabschiedet. Nochmal Danke Männer für diese tollen gemeinsamen Moment die wir zusammen erleben durften ! Auch ein weiterer Dank an alle ehrenamtlichen Helfer rund um diesen Verein, die es der Mannschaft immer wieder ermöglichen ihre Leistung vollumfänglich abzurufen und Danke an alle Familien des Teams...auch ihr haltet den Spielern Woche für Woche den Rücken frei. Wir bereiten uns jetzt 2 Wochen auf das letzte Highlight dieser Saison vor und wir sehen uns am 21.06.24 in Bernburg !!!